Limousine fahren in der Schweiz – Tipps & Empfehlungen

Muss man wirklich alles selber machen? Nicht, wenn es darum geht, einen entspannten Aufenthalt in der Schweiz zu erleben. Denn viele Gäste, die nicht selbst mit dem Auto anreisen, mieten sich vor Ort ein Fahrzeug, um Land und Leute entdecken zu können. Sie müssen sich also schon vor der Reise oder spätestens nach der Ankunft mit den örtlichen Straßenverhältnissen beschäftigen und sich über die Stationen, die sie sehen und kennenlernen wollen, informieren. Für Menschen, die ihren Urlaub in der Schweiz verbringen wollen, bedeutet das einen unnötigen zusätzlichen Aufwand, für Geschäftsleute mit einem knappen Terminplan hingegen allzu oft puren Stress, der aber eigentlich nicht sein müsste. Schließlich geht es auch bequemer:

Die Gäste können bei einem Limousinenservice wie auf dieser Webseite https://www.krystal-limo.ch/stretchlimousinen/hummer-limousine-mieten.html ein Luxusfahrzeug wie Hummer samt Chauffeur mieten, dass sie zur gewünschten Zeit an ihr Ziel bringt. Sie können die Fahrt – umgeben von purem Luxus also aus vollem Herzen genießen – und brauchen sich nicht einmal vorab über ihr Reiseziel oder die Umgebung, in der sie sich befinden, informieren. Denn die Limousinenfahrer sind bestens ausgebildet und können den Gästen auch so manches Wissenswerte zur Region verraten, das sie vermutlich aus einem Reiseführer nicht erfahren würden.

Die Limousine steht dann zur Verfügung, wenn sie gebraucht wird

Zwar kostet es im Vergleich zu einem Mietwagen etwas mehr, eine Limousine samt Chauffeur zu mieten, jedoch bietet diese Art des Reisens abgesehen von der Tatsache, dass sich der Gast nicht selbst hinter das Steuer setzen muss, noch zahlreiche weitere Vorteile. So steht der Chauffeur mit seiner Limousine genau dann bereit, wenn das Fahrzeug auch benötigt wird. Für Gäste, die ihr Domizil in einer der Schweizer Städte aufgeschlagen haben, lohnt sich also der Aufwand nicht, für einen oder zwei Ausflüge in die weitere Umgebung extra einen Mietwagen anzumieten, weil das doch mit einigen Formalitäten verbunden ist.

Damit sie die Limousine samt Chauffeur zum gewünschten Zeitpunkt nutzen können, reicht hingegen meist ein Anruf. Und das Beste: Die Gäste können sich die Limousine, in der sie befördert werden möchten, aussuchen und ein bestimmtes Auto reservieren. Ihnen steht eine breite Auswahl an Fahrzeugen zur Verfügung, von den klassischen Limousinen der Premium-Automarken bis hin zu Stretchlimousinen.

Kommentar hinterlassen zu "Limousine fahren in der Schweiz – Tipps & Empfehlungen"

Hinterlasse einen Kommentar

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*