Odens Snus auf die richtige Art genießen

Schon seit Columbus Zeiten ist Kautabak eine Alternative zum Rauchen. Selbst Sportler nutzen diesen auch heute, um während oder vor einem Spiel Entspannung zu erleben. Anders als beim Rauchen wird Kautabak ähnlich wie ein Kaugummi im Mund gekaut. Durch das Kauen und die Vermengung mit dem Speichel wird der Tabak geschmackvoll freigesetzt. Das Gute an Kautabak ist, das dieser viel länger im Mund bleiben kann, als eine Zigarette die schnell weg geraucht ist. So haben also Nutzer von diesem einen klaren Vorteil.

Kautabak ist nicht gleich Kautabak

Aber nicht überall wird Kautabak genutzt. Vorreiter sind hier die skandinavischen Länder. Besonders in Schweden und Dänemark ist Kautabak ein häufiger Begleiter von Jung und Alt. So ist es fast klar, das ein sehr guter und geschmackvoller Snus in diesen Ländern hergestellt wird. Die Rede ist von dem berühmten Odens-Snus. Hergestellt in Schweden und weltweit vermarktet gehört dieser Snus zum Besten unter dem Kautabak.

Die korrekte Übersetzung oder auch andere Bezeichnung für Kautabak ist Priem. Der Snus gehört zwar zu der Gruppe des Kautabak, hat aber eine andere Herstellung. Amerikanische Kautabakpastillen oder echter Kautabak wird aus den Blättern des Tabaks hergestellt und mit Feuchtigkeit durchtränkt. Somit ist dieser Tabak etwas grob.

Odens Snus, der Kautabak mit starkem Geschmack

Im Gegensatz hierzu ist der Snus fein gemahlen und wird mit Aromastoffen, Salz und Wasser hergestellt. Die Wirkung allerdings ist länger und intensiver durch das Kauen von Snus. Bei dem Odens Snus werden zur Herstellung zum Beispiel Minze und Trockeneiweiß verwendet. Der Geschmack wird so intensiver und der Kautabak selber hält sich länger frisch. Odens hat noch weitere Variationen auf Lager. Der Nikotingehalt beläuft sich auf 22 mg pro Gramm.

Der Snus hält durch intensiven Geschmack länger im Mund und der Bedarf an Nikotin verlagert sich über die lange Nutzung. So gesehen lässt sich sagen,das Kautabak langsamer in den Körper aufgenommen wird und länger anhält, als eine Zigarette. Der Spaß beim gelegentlichen Kauen und der langanhaltenden Intensität des Tabaks ist auf jeden Fall günstiger, intensiver und geschmackvoller als eine Zigarette. Gerade in Berufen, wo das Rauchen durch hohe Brandgefahr verboten ist, lohnt sich Odens Snus.

Einen Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


*